1. RAC eSports Turnier erfolgreich durchgeführt!

Am 06.04.2018 war es endlich soweit, RAC eSports hat den ersten eSport-Cup in den heimischen Hallen veranstaltet!
Dieses Mal standen nicht Overwatch oder League of Legends im Vordergrund sondern die virtuelle Fußballsimulation „FIFA18“.

Da wir noch keine Vorerfahrungen hatten, wie dieser Turniermodus von den Studenten aufgenommen wird, waren wir anfangs noch Bedenken. Diese Bedenken wurden jedoch direkt bei dem Start der Anmeldephase von den RAC Studenten aus dem Weg geschafft. Es folgten bereits nach wenigen Sekunden die ersten Anmeldungen und nach nicht einmal 24 Stunden war das Teilnehmerfeld über die geplanten 20 Teilnehmer gefüllt.

Am Turniertag selbst waren über den ganzen Nachmittag spannende Spiele zu sehen, da die angemeldeten Teilnehmer alle auf einem sehr hohen Niveau spielten! Die Spieler hatten die Möglichkeit auf zwei Beamern und einem Fernseher ihre FIFA-Künste zu demonstrieren. Ebenso wurde der Cup von den Zuschauern sehr gut aufgenommen, da sich gerade nachmittags sehr viele Zuschauer im Audimax (Austragungsraum) aufgehalten haben.
An dieser Stelle wollen wir nochmal ein herzliches Dankeschön an den Sponsor „Getränke Chris“ aussprechen, der den ganzen Nachmittag für alle Zuschauer und Spieler kostenloses Wasser zur Verfügung gestellt hat!

Nach einer 3-stündigen Gruppenphase kamen die ersten zwei Platzierten aus den 5er Gruppen weiter. In vielen Gruppen waren die Entscheidungen sehr eng und es konnte nur die Tordifferenz über das Weiterkommen entscheiden.
Weiterführend kamen die Viertelfinal-Spiele, die ebenfalls alles andere als langweilig waren. Es wurde sich nichts geschenkt und es wurde um jedes Tor gekämpft!

Nach zwei ebenso spannenden Halbfinalspielen folgten dann noch ein Spiel um Platz 3 und dann das große Finale auf dem großen Beamer des Audimax.
Im Halbfinale musste man sogar in die Verlängerung gehen und es dann durch ein Elfmeterschießen entscheiden, da die Spieler keine vorzeitige Entscheidung fällen konnten! Dies spricht ein weiteres Mal für die Teilnehmer und das Niveau auf der selben Augenhöhe.

Im Finale trafen dann die Spieler Maurice „Mo-Rilla17“ Escriva und Luca „Tabaluca“ Hanke aufeinander. Beide konnten auf dem Weg ins Finale durch besonders starke Leistungen überzeugen und standen letztendlich verdient im Finalspiel. Anfangs verstrich eine lange Zeit bis das erste Tor fiel, da sich beide Gegner erst analysiert und gegenseitig beobachtet haben. Als dann der Knoten geplatzt war fiel ein weiteres Tor für Mo-Rilla17, sodass er auf 2:0 ausbauen konnte. Tabaluca hielt stark dagegen, hatte in diesem Finale jedoch das Glück nicht auf seiner Seite. Gleich zwei mal traf er nur das Aluminium. Bei seiner ersten großen Chance traf er die Innenlatte, sodass der Ball nur wenige Zentimeter vor der Torlinie abgefangen wurde. Bei seiner zweiten großen Chance erwischte er unglücklicherweise nur den Pfosten. Mo-Rilla17 setzte dann noch einmal eine Schippe drauf und erzielte das 3:0, dass dann auch der Entstand des Finalspiels war.
Es war wirklich packend und mitreißend, da das Spiel jederzeit auch hätte anders ausgehen können. So gewann also Maurice „Mo-Rilla17“ Escriva verdient das Turnier und konnte bei unserem ersten Cup glänzen.

Bei der Siegerehrung erhielten dann die Spieler tolle Preise, die von unseren spitzen Sponsoren bereitgestellt wurden.

Platz 4: Gian „Giant“ Schreyer: Ein Gutschein für einen Hoodie vom 1. FC Köln – gesponsert vom SpoRAC e.V.

Platz 3: Alexander „Drake“ Drache: Eine 10€ – Playstation Network-Guthabenkarte – gesponsert vom Ideenwettbewerb RLP und einen selbst gebauten Pokal – gesponsert durch eine Zusammenarbeit mit den Marketingathleten und dem RheinAhrCampus

Platz 2: Luca „Tabaluca“ Hanke: Ein Gutschein für 2 Fußball- Bundesligatickets-gesponsert vom SpoRAC e.V., eine 15€ – Playstation Network-Guthabenkarte -gesponsert von der Internetagentur WOAR sowie auch einen selbst gebauten Pokal – gesponsert durch eine Zusammenarbeit mit den Marketingathleten und dem RheinAhrCampus

Platz 1: Maurice „Mo-Rilla17“ Escriva

  • Eine 25€ – Playstation Network-Guthabenkarte -gesponsert von den Marketingathleten
  • Eine 20€ – Playstation Network-Guthabenkarte -gesponsert vom SpoRAC e.V.
  • Ein Gutschein für 2 Fußball- Bundesligatickets -gesponsert vom SpoRAC e.V.
  • Einen selbst gebauten Pokal – gesponsert durch eine Zusammenarbeit mit den Marketingathleten und dem RheinAhrCampus

Als Zusatzpreis gab es für die Zuschauer auch noch einen Hoodie vom 1. FC Köln zu gewinnen (SpoRAC e.V.). Er wurde durch eine Frage und die schnellste Antwort verlost.

An dieser Stelle wollen wir auch nochmal ein großes Lob an alle Teilnehmer aussprechen, die einen reibungslosen Ablauf gewährleistet haben! Es stand zu jedem Zeitpunkt der Sportsgeist im Vordergrund und JEDES Match wurde am Ende durch einen Handschlag mit dem Gegner beendet. Dies lag uns als Veranstalter auch besonders am Herzen!
Zusätzlich war es erfreulich, dass keine Controller unter den Spielergebnissen leiden mussten ;).

Als Abschluss danken wir noch einmal allen Sponsoren, die diese Veranstaltung zu einem einzigartigen Event gemacht haben! Durch eure Hilfe konnten wir den Spielern tolle Preise bieten und haben sie rundum versorgen können.

Hier noch einmal eine Liste unserer Sponsoren:

  • SpoRAC e.V.
  • Marketingathleten
  • WOAR
  • Ideenwettbewerb RLP
  • Getränke Chris
  • RheinAhrCampus (für den Austragungsort, die nötige Technik und die Hilfe bei der Genehmigung)

Hoffentlich bis zum nächsten Turnier.
ESportliche Grüße
das RAC eSports Team

!LIVEÜBERTRAGUNG!
OFFLINE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen